Feb 16
Picosens_Spendenuebergabe_Die Buehler Tafel_News

Spende statt Weihnachtsgeschenke

Auch in diesem Jahr haben wir beschlossen, auf Weihnachtsgeschenke an unsere Kunden zu verzichten. Da wir alle fast alles haben, wollten wir diejenigen unterstützen, die fast gar nichts haben. Wir spendeten den Betrag, den wir sonst für Weihnachtsgeschenke für unsere werten Kunden anlegen, an die „Tafel Bühl“.

Die Tafeln sind die wichtigsten und bekanntesten Lebensmittelretter in Deutschland. Sie sammeln überschüssige Lebensmittel und verteilen sie an bedürftige Menschen. Die Lebensmittelausgabe ist das Kerngeschäft der Tafeln. Als spendenfinanzierter Verband ist die Tafel auf Unterstützung angewiesen. So erreichen wir gemeinsam, dass auch Familien mit wenig Geld ein schönes Weihnachtsfest feiern können.

Mit unserer Spende rückt die dringend benötigte Kühltheke im Ladenbereich der Tafel in Bühl ein Stück näher. Gerd Reime und die Mitarbeiterinnen Andrea Riemann und Evi Seeger erhielten bei der Scheckübergabe an Frau Renate Schneider, Geschäftsführerin der Tafel Bühl, eine Ladenführung. Wir waren schwer beeindruckt von dem freiwilligen Engagement der Tafel-Arbeit hier vor Ort und wissen, dass unsere Spende – dort wo sie gebraucht wird – auch angekommen ist.